Presse
16.03.2018, 09:17 Uhr
„Habe der Bundeswehr viel zu verdanken“
Dr. Peter Tauber als Parlamentarischer Staatssekretär vereidigt
„Ich schwöre, dass ich meine Kraft dem Wohle des deutschen Volkes widmen, seinen Nutzen mehren, Schaden von ihm wenden, das Grundgesetz und die Gesetze des Bundes wahren und verteidigen, meine Pflichten gewissenhaft erfüllen und Gerechtigkeit gegen jedermann üben werde. So wahr mir Gott helfe.” Mit dem Sprechen der Eidesformel ist der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Dr. Peter Tauber nun auch offiziell als Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium der Verteidigung eingeführt worden.
Foto: \"Koch\"
Bundesministerin Ursula von der Leyen wünschte dem 43-jährigen Gelnhäuser viel Erfolg bei seiner neuen Aufgabe. Peter Tauber, der Oberleutnant der Reserve ist, hob hervor, dass er der Bundeswehr viel zu verdanken habe. „Wenn ich jetzt davon etwas zurückgeben kann, dann tue ich das gerne. Ich freue mich auf die sicher anspruchsvolle, aber auch schöne Aufgabe, an dieser Stelle unserem Vaterland zu dienen.“ Bereits am heutigen Freitag wird Tauber das erste Mal auf der Regierungsbank im Deutschen Bundestag Platz nehmen.
News-Ticker
Presseschau

Suche


CDU im Netz: