News
01.08.2019, 21:08 Uhr
DAS-Kreischor freut sich über 500 Euro für Vereinsfahrt an die Ostsee
Landtagsabgeordneter Max Schad vermittelt Zuschuss der Landesregierung aus Lotto-Toto-Mitteln

Seit 1969 gibt es den DAS-Kreis-Chor, der sich aus Sängerinnen und Sängern aus 17 Städten und Gemeinden im Main-Kinzig-Kreis zusammensetzt. Einige Gründungsmitglieder sind bis heute mit an Bord. Sein 50-jähriges Bestehen feiert der Chor in diesem Jahr mit einer Reihe von Veranstaltungen; das Jubiläumskonzert fand im April im vollbesetzten Sängerheim der Einigkeit Lieblos statt. Als weiterer Höhepunkt ist eine Vereinsfahrt nach Kappeln an der Schlei (Ostsee) im Herbst geplant. Dort wollen die Sängerinnen und Sänger bei einem gemeinsamen Konzert mit dem örtlichen Gesangsverein Hessen und die heimische Region musikalisch vertreten.

Ermöglicht wird diese Fahrt auch dank eines Zuschusses in Höhe von 500 Euro aus Lotto-Toto-Mitteln der Hessischen Landesregierung. Vermittelt hatte den Kontakt nach Wiesbaden der heimische CDU-Landtagsabgeordnete Max Schad. Er hatte direkt an Ministerpräsident Volker Bouffier geschrieben, der die Förderung bewilligte. „Ich wünsche den Sängerinnen und Sängern viel Freude bei ihrer Vereinsfahrt und bin mir sicher, dass der DAS-Kreischor ein hervorragender musikalischer Botschafter für den Main-Kinzig-Kreis sein wird“, betont Schad.