News
25.06.2019
Klimaschutz und Schülerbeförderung im Fokus
Die Landtagsabgeordneten Michael Reul und Max Schad (beide CDU) haben sich mit Mitgliedern der  Kreisschülervertretung des Main-Kinzig-Kreises in Wiesbaden zu einem Informationsgespräch getroffen.
weiter

24.06.2019
Reul und CDU Fraktion informieren sich über erfolgreiches Klimaschutzprojekt
Die Umrüstung der Bad Orber Straßenbeleuchtung auf LED-Technik ist weitgehend erfolgreich umgesetzt. Dies erfuhren Vertreter der Bad Orber CDU Fraktion und der heimische Landtagsabgeordnete Michael Reul (CDU) anlässlich eines Informationsgesprächs mit Bürgermeister Roland Weiss und Bernhard Acker, der das ehrgeizige Projekt bereits seit mehreren Jahren ehrenamtlich betreut und vorantreibt.
weiter

21.06.2019
Erschienen im Rahmen der Kolumne AUF DEN PUNKT in der Zeitung MEIN BLÄTTCHE
In den vergangenen Jahren hat sich das Konsumverhalten der Menschen stark verändert. Immer häufiger werden Produkte und Dienstleistungen im Internet bestellt. Dies zwingt nicht zuletzt die Kommunen des ländlichen Raums innovative Wege zu gehen. Im Zeitalter der Digitalisierung bietet sich hier die Möglichkeit einer flächendeckenden Ausstattung mit WLAN in den Innenstädten. Für Bad Orb liegt es auf der Hand: WLAN vom Untertor bis zum Freischwimmbad.
weiter

21.06.2019
Erklärung des finanzpolitischen Sprechers der CDU-Landtagsfraktion, Michael Reul
•    CDU-geführte Landesregierung hat das Wohl aller Kommunen im Blick
•    Über 200 Millionen Euro mehr zur freien Verfügung
•    Weiteres Geld für Kinderbetreuung oder Digitalisierung

Zum Setzpunkt der CDU-Landtagsfraktion „Starke Heimat Hessen“ erklärte der finanzpolitische Sprecher der hessischen CDU-Landtagsfraktion, Michael Reul:

weiter

21.06.2019
Kasseckert freut sich über die Landeszuwendung für den Turnverein
Dem Turnverein 1884 e. V. Großkrotzenburg wurde dieser Tage die Zuwendung des Landes Hessen in Höhe von 80.000 € überreicht. Stolz nahm die Vereinsvorsitzende Eva-Maria Neeb die Bescheiderteilung aus den Händen des Leiters der Sportabteilung des Hessischen Innenministeriums, Herrn Jens-Uwe Münker, entgegen. Die finanzielle Unterstützung des Landes Hessen macht rund 20 % der zuwendungsfähigen Kosten aus, informiert der CDU-Landtagsabgeordnete, Heiko Kasseckert.
weiter

18.06.2019
•    Unnötige Eingriffe in das Eigentum von Immobilieneigentümern müssen weiter vermieden werden
•    Hürden abbauen und Anreize schaffen, um Bau von Wohnraum anzuregen und mehr Wohneigentum zu schaffen
•    Gute Wohnraumversorgung bleibt Kernanliegen der Landesregierung

Die zukünftige Wohnungsbaupolitik der Hessischen Landesregierung war heute Gegenstand der Regierungserklärung von Wohnungsbauminister Tarek Al-Wazir im Landtag. Aufbauend auf dem Dreiklang von gezielter Gestaltung des Miet- und Wohnungsrechts, bedarfsgerechtem Wohnungsbau und der Förderung des Wohneigentums wird die Landesregierung die Wohnraumversorgung insbesondere im Ballungsraum massiv angehen. Dies betrifft insbesondere die Potentiale eines „Großen Frankfurter Bogens“ von Hochheim bis Langenselbold, Friedberg bis Egelsbach, Groß-Karben bis Groß-Gerau, Rüsselsheim bis Hanau. In der anschließenden Debatte erklärte der wohnungsbaupolitische Sprecher der hessischen CDU-Landtagsfraktion, Heiko Kasseckert:

weiter

18.06.2019
Erklärung des finanzpolitischen Sprechers der CDU-Landtagsfraktion, Michael Reul
•    Schwerpunkte im Bereich der Digitalisierung und Ausbildung junger Menschen
•    Fortsetzung der nachhaltigen und zukunftsorientierten Haushaltspolitik
•    Änderungsanträge der Opposition nicht zustimmungsfähig

Anlässlich der zweiten Lesung des Nachtragshaushaltes 2019 erklärte der finanzpolitische Sprecher der hessischen CDU-Landtagsfraktion, Michael Reul:

weiter

17.06.2019
CDU-Landtagsabgeordneter Max Schad hatte Kontakt vermittelt

Schätzungsweise fünf bis sechs Millionen Schachspielerinnen und Schachspieler gibt es in Deutschland. Die meisten sind nicht in Vereinen aktiv. Einen Gegenentwurf dazu bilden die Schachfreunde Neuberg, die allen Freunden des königlichen Spiels aus der heimischen Region eine Plattform bieten.

weiter

14.06.2019
Michael Reul begrüßt Schülerinnen und Schüler aus Biebergemünd im Hessischen Landtag
Zu einem Informationsbesuch hatte der CDU-Landtagsabgeordnete Michael Reul erneut Schülerinnen und Schüler der Alteburgschule aus Biebergemünd-Kassel in den Hessischen Landtag in Wiesbaden eingeladen. Reul freute sich, dass die Schule inzwischen alljährlich den Weg in die Landeshauptstadt findet, um ihren Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit zu geben, die demokratischen und politischen Prozesse hautnah mitzuerleben und nachvollziehen zu können. Anlässlich des Besuchs wurde unter anderem vermittelt, wie wichtige Herausforderungen, Projekte und Lösungsansätze im Hessischen Landtag besprochen und gegebenenfalls im Rahmen von Gesetzen beschlossen werden.
weiter

13.06.2019
Landtagsabgeordneter Max Schad überbringt gute Nachricht aus der Landeshauptstadt

Gute Nachrichten für die Horbacher Chöre: Die Sängerinnen und Sänger erhalten 500 Euro aus der allgemeinen Vereinsförderung des Hessischen Ministeriums für Wissenschaft und Kunst. Den Kontakt nach Wiesbaden hergestellt hatte der CDU-Landtagsabgeordnete Max Schad, der nun die frohe Kunde aus der Landeshauptstadt überbrachte.

weiter